Visualisierung Elektrotechnik Berlin

Die Visualisierung Berlin – der Bordcomputer für das Haus

Energieeffiziente Gebäude sind heute eine Notwendigkeit, die sich rechnet.

Besonderes Einsparpotenzial nehmen dabei Strom und Wärme ein. Eine effiziente Haustechnik und ein optimaler Anlagenbetrieb werden durch die Visualisierung optimal steuer- und überwachbar.

Eine Visualisierung dient der optischen Sichtbarmachung von Vorgängen.

Diese Daten werden in abstrakter Form angezeigt z.B. in Grundrissen, Grafiken, Diagrammen oder Tabellen.

Steigende Energiepreise und höhere Komforterwartungen machen die Visualisierung im Bereich der Gebäudeautomatisierung zu einem immer mehr gefragten Bereich der Elektrotechnik.

Die Gebäudeautomatisation ist die Gesamtheit von Überwachung, Optimierung, Steuerung und Regelung in Gebäuden. Sensoren, Aktoren, Haushaltsgeräte, Heizung und Lüftung sowie Bedienelemente werden miteinander vernetzt.

Die Abläufe werden protokolliert und über die Visualisierung sichtbar gemacht.

Der Markt verlangt nach intelligenter Elektrotechnik

Visualisierung Berlin
Visualisierung Berlin

Mit der Visualisierung lassen sich im Gebäude alle wichtigen, technischen Funktionen zentral regeln und einstellen.

Bussysteme wie EIB/KNX, DALI & Co. stellen die notwendigen Informationen zeitnah und visualisiert bereit. Sie sorgen für Sicherheit, Komfort und Energieersparnis.

Die Visualisierung der Werte erfolgt an den zentralen Bediengeräten, von denen die meisten über praktische Touch-Control-Panels verfügen, die sich harmonisch in eine Wohn- und Arbeitslandschaft einfügen.

Um alle Raumfunktionen über die Visualisierung per Touch zu bedienen, bekommt jedes Steuergerät einen kundenspezifischen Grundriss.

Per Touch gelangt man zu jeder einzelnen Funktion des Zimmers, kann diese bedienen oder verändern.

Auf ihnen hat man den schnellen Zugriff auf alle Funktionen. Licht oder Heizung können über die Visualisierung gesteuert werden.

Eine Überwachung der Photovoltaikanlage gemäß des Witterungsverlaufs oder die Verschmelzung der Gebäudeautomatisierung mit den Multimedia-Geräten, eine Visualisierung macht’s möglich.

Die Türklingel wird betätigt aber nicht wahrgenommen, weil gerade ferngesehen wird. Über die Video-Kamera der Türstation kann das Bild auf dem Fernsehgerät dargestellt werden.

Mit einer Fernsteuerung ist eine Abfrage des Gebäudezustandes jederzeit über den Fernseher oder den PC, dank Visualisierung, möglich.

Von der zentralen Gebäudesteuerung bis hin zur Einzelraumsteuerung oder dem automatischen Lüften, die Visualisierung am zentralen Bediengerät zeigt alle Zustände zeitnah an. Die Steuerung der Jalousien, die Energieanzeige für Strom, Wasser und Gas oder eine Verbrauchdatenerfassung, alles läuft hier zusammen und wird verständlich dargestellt.

Tür- und Torkommunikation, das Zuschalten von Überwachungskameras oder das Zuschalten der Alarmanlage bis hin zum Blick in das eigene Wohnzimmer sind möglich.

Selbstverständlich ist neben der Touchpanel-Visualisierung auch einen Ferndaten-Zugriff über Tablet oder Smartphone möglich. Sozusagen die Visualisierung in der Hosentasche.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.