Sprachalarmierungsanlagen Berlin

Sprachalarmierungsanlagen Berlin helfen evakuieren

Sprachalarmierungsanlagen Berlin
Sprachalarmierungsanlagen Berlin

Sprachalarmierungsanlagen Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517 

Sprachalarmierungsanlagen informieren gezielt Personen im Gefahrenfall und sorgen für eine sichere Evakuierung.

Sie sind unverzichtbar in Gebäuden mit einer hohen Besucherfrequenz.

Sie umfassen nicht nur öffentliche Gebäude, sondern auch Flughäfen, Hotels, Einkaufszentren, Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen.

Sprachalarmierungsanlagen werden immer dort gefordert, wo sich Personen nicht mit dem Grundriss des Gebäudes und den Fluchtwegen auskennen.

In allen neuen Bauverordnungen, insbesondere den Sonderbau-Verordnungen wird eine Warnung vor personengefährdeten Ereignissen in Gebäuden vorgeschrieben.

Neben der gezielten Weitergabe von Informationen lassen sich die Sprachalarmierungsanlagen neben einer Durchsage zur Evakuierung gleichzeitig für eine Musikbeschallung oder zu Werbedurchsagen nutzen.

Sprachalarmierungsanlagen Berlin – Wege zur sicheren Information im Gefahrenfall

Man kann davon ausgehen, dass die Durchsagen der Sprachalarmierungsanlagen kurz, klar und verständlich sind.

Sprachmeldungen werden immer mit einem Tonsignal angekündigt, dem sogenannten Vorgong, um die nötige Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Die Durchsagen der Sprachalarmierungsanlagen sind prinzipiell in drei Gruppen eingeteilt:

  • Die Gefahren- und Evakuierungsmeldungen: Sie informieren z.B. bei Feueralarm mit der Bitte das Gebäude umgehend über die nächsten Fluchtwege oder Ausgänge zu verlassen und ob die Feuerwehr alarmiert ist.
  • Die Beruhigungsmeldung: Im Gebäude ist eine Gefahrensituation gemeldet worden. Bitte verhalten Sie ruhig, und warten Sie auf weitere Anweisungen oder es kommt der Hinweis, dass die Gefahren behoben sind. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.
  • Testdurchsage: Hier wird explizit darauf hingewiesen, dass es sich um einen Testalarm handelt und um keine echte Gefahr für Mensch und Güter.

Sprachalarmierungsanlagen bieten eine perfekte Symbiose, wenn sie mit der Sicherheits- oder Brandmeldetechnik vernetzt sind.

Dadurch können im Brand- oder Alarmfall gespeicherte Sprachdurchsagen mit direkten Anweisungen für eine schnelle Evakuierung durchgegeben werden.

Sie stellt sicher, dass die Personen die sich im Gebäude aufhalten, rechtzeitig informiert bzw. allarmiert werden.

Gleichzeitig helfen Sprachalarmierungsanlagen entweder einen direkten oder aber auch sicheren Weg aus dem Gebäude zu finden.

Wird durch einen Brandmelder ein Feuer aufgespürt und an die Brandmeldezentrale gemeldet, schaltet sich automatisch die Sprachalarmierung an.

Die Sprachalarmierungsanlagen informieren automatisch den gefährdeten Bereich, während parallel dazu die Brandmeldezentrale beispielsweise Feuerschutztüren, Lüftungs- und Aufzugsanlagen steuert.

Oftmals sind Sprachalarmierungsanlagen auch mit einer Personenrufanlage gekoppelt.

So kommen Alarmmeldungen auch zum Sicherheitspersonal oder zu ausgebildeten Hilfskräften ohne große Umwege.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.