Einbruchmeldetechnik Berlin

Einbruchmeldetechnik Berlin – Schutz vor unliebsamen Besuch

Einbruchmeldetechnik Berlin benötigt?

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517 

Einbruchmeldetechnik Berlin
Einbruchmeldetechnik Berlin

Diebstahlsdelikte und Sabotagen verursachen jährlich Millionenschäden.

Egal ob Eigenheim, Supermarkt, Banken oder Industrieunternehmen, eine moderne Einbruchmeldetechnik bietet effektiven Schutz für Sachwerte und Menschenleben.

Durch die Sensoren der Einbruchmeldetechnik sollen so früh wie möglich Einbruchsversuche erkannt und an den entsprechenden Stellen Alarm ausgelöst werden.

Mithilfe der Einbruchmeldetechnik können Täter abgeschreckt werden oder bei einem erkannten Eindringen gezielt hilfeleistende Stellen alarmiert werden.

Einbruchmeldetechnik Berlin: Rund-um-Schutz für Hab und Gut

Bei der Außenhautüberwachung werden alle Gebäudeöffnungen wie Türen, Fenster, Dachluken, etc.  gegen Öffnen und Verschließen überwacht, sowie die Verglasungen auf Durchbruch.

Diese Art der Einbruchmeldetechnik kann auch scharf geschalten werden, wenn sich die Bewohner im innern aufhalten. Realisiert wird das mit Glasbruchmeldern, Magnet- und Riegelschaltkontakten. Zur Innenraumüberwachung werden zusätzlich Passiv-Infrarotmelder eingesetzt.

Alle Meldungen laufen bei der Einbruchmeldetechnik in einer Einbruchmeldezentrale zusammen.

Hier erfolgt die Auswertung und Weiterleitung von Meldungen und Informationen.

Die Energieversorgung erfolgt über einen Netzanschluss. Bei Netzausfall oder Sabotage übernimmt ein integrierter Akku die Notstromversorgung.
Der traditionelle Übertragungsweg erfolgt analog über ein Wähl- und Ansagegeräte.

Aber auch andere Wege, wie ISDN, D-Netze, SMS, E-Mail oder GSM sind möglich.

Einbruchmeldetechnik Berlin – wir beraten Sie in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse

So ist jederzeit sichergestellt, dass eine Alarmmeldung aus der Einbruchmeldetechnik auch wirklich ankommt und ausgewertet wird.

Eine Alarmaufschaltung kann über einen  VdS Notruf- oder eine Service-Leitstelle erfolgen, die rund um die Uhr besetzt ist.

Einbruchmeldetechnik darf nur von VdS-zertifizierten Errichterfirmen und nach VDE 0833 installiert werden.

Die von uns installierte Einbruchmeldetechnik reicht von der Überwachung kleinerer Objekte, wie Carports oder Einfamilienhäuser bis hin zu Industrieanlagen mit ein paar hundert Meldern.

Für die Einbruchmeldetechnik stehen zwei Systeme zur Verfügung, die LSN-Technik und die Linientechnik.

Die LSN-Technik = Lokales Sicherheitsnetzwerk, hat Melder und Kontakte die adressierbar sind und in einer Zentrale zusammenlaufen.

Bei dieser Art der Einbruchmeldetechnik erfolgt die Zuordnung der Melder softwaregesteuert.

Einbruchmeldetechnik Berlin – Funktionssicherheit rund um die Uhr

Die Ringleitungstechnik garantiert auch bei Kurzschluss oder Unterbrechung des Netzwerks volle Funktionssicherheit.

Bei der Linientechnik werden mehrere Melder und Kontakte zu Linien oder Gruppen zusammengefasst.

Diese Linien lassen sich zu bestimmten Sicherungsbereichen zusammenfassen.

Eine Einbruchmeldetechnik, bei der unbedingt die Anzeige jedes einzelnen Melders notwendig ist.

Wir wollen mit unserer Einbruchmeldetechnik Ihre Sachwerte schützen und Ihnen ein persönliches Sicherheitsgefühl verschaffen.

Dabei verfahren wir als Elektriker in Berlin nach dem Motto, dass das preiswerteste nicht immer schlecht und das teuerste nicht immer das Beste ist.

Als mittelständiger Elektroinstallationsbetrieb suchen wir für Sie die wirtschaftlichste Lösung. Gleichzeitig betreuen und warten wir Ihre Einbruchmeldetechnik.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.