Bauinstallateur Berlin

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Die Bauwirtschaft wird in drei Kategorien unterteilt, das Bauhauptgewerbe, das Baunebengewerbe und das Bauhilfsgewerbe.

Der Bauinstallateur arbeitet im  Bereich des Baunebengewerbes auch Ausbaugewerke genannt.

Zum Baunebengewerke zählen alle Gewerke, die sich mit dem Ausbau eines Bauwerkes beschäftigen.

Dazu gehören neben der reinen Elektroinstallation die Gas-, Wasser-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimainstallation, in denen der Bauinstallateur des Elektrohandwerks ebenfalls tätig wird, sowie Maler oder Schreiner.

Bauinstallateur Berlin, ein facettenreicher Beruf

Wer bei einem Bauinstallateur, der im Bereich der Elektroinstallation arbeitet, nur an den „Strippenzieher“ denkt, irrt gewaltig. Die Aufgaben eines Bauinstallateurs sind sehr umfangreich und bedingen einer 3½-jährigen Lehrzeit.

Dafür hat der Bauinstallateur einen sehr abwechslungsreichen aber auch einen sehr verantwortungsvollen Arbeitsalltag.

Der Bauinstallateur ist im Elektrohandwerk für die Verlegung elektrischer Leitungen zuständig, egal ob Auf- oder Unter-Putz, in Kanälen oder Installationsrohren.

Bauinstallateur Berlin: Experte in fast allem

Er installiert den Zählerplatz, die Wohnungsverteiler und setzt von hier aus Schalter und Steckdosen in den einzelnen Räumen.

Der Bauinstallateur ist aber auch für die Netzwerk- und Telekommunikationsverkabelung zuständig, sowie für den Aufbau und Anschluss von Empfangsanlagen für Rundfunk und Fernsehen.

Der Bauinstallateur Berlin installiert Brandmeldeanlagen und Sicherheitstechnik, kümmert sich um den inneren und äußeren Blitzschutz.

Als Bauinstallateur ist er für die Dachrinnen- und Rohrbegleitheizung zuständig.

Er verlegt elektrische Fußbodenheizungen und schließt die dazugehörigen Steuerelemente an.

Auch für die Installation von Solaranlagen, Wärmepumpen oder der Photovoltaik ist der Bauinstallateur ein Fachmann.

Im Bereich der Beleuchtungsinstallation ist der Bauinstallateur ein Experte.

Er installiert von der Industriebeleuchtung über die Ladenbeleuchtung bis hin zu Lichtreklame und Fassadenbeleuchtung, alles was mit künstlichem Licht zu tun hat.

Bauinstallateur Berlin: Der Bauinstallateur auf Abwegen

Ein Bauinstallateur ist aber nicht nur im reinen Elektrogewerke ansässig. Ein Bauinstallateur wird heute in vielen anderen Gewerken als Fachmann benötigt.

Es gibt kaum ein Baugewerke, wo keine Elektroinstallation benötigt wird, wenn man mal von Malern und Stukateuren absieht.

Bei der Gas-, Wasser-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimainstallation, die im Bereich des Sanitärgewerkes liegt, ist ein Elektro-Bauinstallateur unverzichtbar.

Bauinstallateur Berlin: Ihr Elektrofachmann

Egal ob Heizung, Lüftung oder Warmwassertechnik, überall gibt es elektrische oder elektronische Steuerungen, die nur von einem Elektrofachmann in Betrieb genommen werden dürfen.

Ganz abgesehen von elektrischen Sicherheitseinrichtungen und dem Fehlerstromschutz.

Es gibt noch unzählige andere Einsatzmöglichkeiten für den Bauinstallateur.

RWA-Anlagen, Visualisierung, Zutrittskontrolle und Zeiterfassung oder Zugangstechnik, ohne gewerkeübergreifende Zusammenarbeit geht es heute nicht mehr.

Der Bauinstallateur ist ein Allroundfachmann, spezialisiert auf alles, was mit Energie zu tun hat.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.