Schwimmbadtechnik Berlin

Schwimmbadtechnik Berlin – Ohne gute Schwimmbadtechnik funktioniert kein Pool

Schwimmbadtechnik in Berlin und Brandenburg benötigt?

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Sich den Traum vom eigenen Schwimmbad, Pool, Sauna oder Whirlpool zu erfüllen ist nicht so leicht.

Abgesehen von den finanziellen Mitteln sind doch einige Aspekte bei der Planung und der Ausführung zu beachten.

Vom Selbstbauer über die Teilmontage bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe, ohne die Ratschläge eines Fachmanns zur Schwimmbadtechnik sollte man die Finger vom Bau lassen.

Schwimmbadtechnik Berlin – Ohne Schwimmbadtechnik kein Erlebniswert

Bevor es ans Bauen geht, sind PVC-Rohre, Fittings & Co. notwendig um eine richtige Schwimmbadtechnik zu ermöglichen.

Winkel, Muffen und Reduktionen, Verschraubungen, Tankdurchführungen oder Stutzen und Schellen sind für Zu- und Abflüsse wichtig und für die Wasseraufbereitungsanlagen.

Sie sind meist aus Hart-PVC-U und werden verklebt.

Ohne entsprechende Schwimmbadtechnik wie Pumpen oder Filteranlagen wird sich der Pool oder das Schwimmbecken schnell in ein übelriechendes Gewässer verwandeln, indem nicht mal Fische baden würden.

Die richtige Dimensionierung von Zu- und Abflussrohren, das Beheizen des Wassers oder eine Poolüberdachung, mit der richtigen Schwimmbadtechnik kein Problem.

Pool-Filter und Pumpen sind die Herzstücke der Schwimmbadtechnik.

Beide spielen für die Wasserqualität eine große Rolle.

Das Wasser wird umgewälzt und Schweb- und Schmutzstoffe herausgefiltert.

Je besser die Filterwirkung, umso weniger Desinfektionsmittel.

Die Größe der Filteranlagen muss dabei so bemessen sein, dass das Wasser des Pools innerhalb von 24 Stunden mehrfach umgewälzt wird.

Wer die ersten Sonnenstrahlen für die Poolsaison nutzen oder die Saison verlängern will, dem bietet die Schwimmbadtechnik ein reichliches Angebot an Heizmöglichkeiten.

Die günstigste Möglichkeit zur Beheizung bieten Solar-Absorbermatten, Solarfolien oder die Einbindung in eine Solaranlage.

Das liefert Wärme zum Nulltarif.

Etwas teurer in den Betriebskosten sind Wärmetauscher oder Elektrodurchlauferhitzer.

Hierbei wird aber der zwingende Einsatz eines Elektroinstallateurs notwendig.

Etwas teurer in der Anschaffung, aber ebenfalls Wärme erhaltend sind Poolüberdachungen in der Schwimmbadtechnik.

Aber auch die Wasserpflege kommt ohne innovative Schwimmbadtechnik nicht aus.

Die Wasserpflege ist das A und O, wenn man lange Freude an seinem Schwimmbad haben will.

Im Wasser herrschen günstige Bedingungen für Bakterien & Co.

Neben der Desinfektion helfen Pool-Roboter die Böden und Wände des Schwimmbades sauber zu halten und das ganz allein über Nacht.

Schwimmbadtechnik Berlin: Badespaß – Schwimmbadtechnik macht’s möglich

Ohne Leitern, Treppen oder Duschen wäre die Schwimmbadtechnik nicht vollständig.

Bei den Duschen sind Solarduschen besonders beliebt, benötigen sie doch nur die Sonne zur Erwärmung.

Aber auch Pool-Lifter für Behinderte machen die Schwimmbadtechnik zu einem wahren Eldorado für Technikfans.

Die Krönung der Schwimmbadtechnik liegt allerdings in den Whirpool- und Gegenstromanlagen.

Neben dem Spaßfaktor kommen hierbei auch die Aqua-Jogger und Massagefreunde auf ihre Kosten und mit genügend Druck aus dem Gegenstromsystem ist selbst sportliches Schwimmen möglich.

Schwimmen liegt im Trend und steigert das persönliche Wohlbefinden.

Mit einer reichlichen Auswahl an Schwimmbadtechnik lässt sich Pool und Schwimmbad perfektionieren.

Eines sollte man aber immer bedenken, die örtlichen Bauvorschriften schreiben jedem Bauherrn Sicherungspflichten vor.

Schwimmbecken müssen ausreichend gesichert sein, um Unbefugten den Zugang zu verwehren.

Kleinkindern oder Tieren müssen vor ungewolltem Hineinfallen geschützt werden.

Auch dabei hilft eine gut durchdachte Schwimmbadtechnik.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.