Glühbirnen Verbot

Was brachte das Verbot von Glühbirnen?

Glühbirnen Verbot
Glühbirnen Verbot

Im Jahr 2009 wurde per Gesetz die gute, alte Glühbirne verboten, die 130 Jahre lang ihre Dienste geleistet hatte.

Für viele kam dieses Verbot dem Untergang des Abendlandes gleich und auch die Medien ereiferten sich zur Genüge.

Zwar gab es viele Alternativen, die aber oft genug als gesundheitsschädlich bezichtigt wurden.

Tatsächlich enthielten die neuen Lampen Quecksilber und ließen sich daher nur schwer entsorgen.

Ein typisches EU-Verbot sei das, wurde lamentiert.

Der Strom für Beleuchtung belaufe sich gerade mal auf 1,5 Prozent vom Gesamtverbrauch.

Auch das Licht der neuen Lampen sei furchtbar. Nicht wenige horteten Glühbirnen für die Zukunft.

Trotz Widerstand wurde am Verbot der Glühbirne festgehalten

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, hielt Brüssel trotz aller Widerstände am Verbot der Glühbirne fest.

Die Glühbirne ist wirklich nicht effizient.

Gerade mal fünf Prozent ihres Verbrauchs setzt sie in Licht um.

Der Rest verwandelt sich in Wärme.

Die Versprechungen durch den künftigen Einsatz von Energiesparlampen waren riesig.

Man sprach von Einsparungen in Größenordnungen des Gesamtenergieverbrauchs von Rumänien.

Der Lichtenergieverbrauch sinke um insgesamt 30 Prozent.

Dieses Ziel sei zu einem Teil umgesetzt, sagt Ines Oehme vom Umweltbundesamt heute.

Das gesamte Einsparpotential wird jedoch erst im Jahr 2020 erreicht.

Das Umweltbundesamt spricht von einer Erfolgsgeschichte

Schon jetzt ist der Stromverbrauch für Beleuchtung um ein Viertel gesunken und das, obwohl der Beleuchtungsbedarf insgesamt stetig zunimmt.

Man könne beim Verbot der Glühbirne also durchaus von einer Erfolgsgeschichte sprechen.

Langsam setzen sich auch in Deutschland die sogenannten LED-Lampen durch.

Diese sind wesentlich effizienter als Glühbirnen und inzwischen auch billig.

LEDs enthalten zudem kein Quecksilber und können somit gut entsorgt werden.

Auch der Ton des Lichtes soll künftig verbessert werden.

Eine weich strahlende LED-Lampe erhielt 2014 den Bundespreis ecodesign.

Die preiswürdige Lampe hat sogar die birnenförmige Form der Glühlampe wieder aufgenommen.

Vergleichbare Lampen gibt es inzwischen schon beim Discounter.

Ihr Elektriker Berlin berät Sie in allen Elektro Fragen, in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.