Schwachstromanlagen Berlin

Schwachstromanlagen Berlin benötigt?

Sie suchen jemanden der Sie optimal in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse berät ?

Telefon 030 / 55 27 84 05

Schwachstromanlagen Berlin – Wir sind Ihr Schwachstrompartner in Berlin und Brandenburg

Schwachstromanlagen Berlin
Schwachstromanlagen Berlin

Im Gegensatz zu Starkstromanlagen sind Schwachstromanlagen solche elektrischen Anlagen, die normalerweise keine Ströme führen, welche Personen gefährden oder Sachbeschädigungen verursachen können.

Wer hier nur an Klingelanlagen oder Weidezäune denkt, irrt aber gewaltig.

Die Technik der Schwachstromanlagen war früher unter den getrennten Begriffen Nachrichtentechnik und Sicherheitstechnik bekannt.

Heute wird das alles in dem Begriff Schwachstromtechnik zusammengefasst.

Ein Zweig, der bei der Ausbildung zum Elektroinstallateur zum Fachbereich Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik gehört.

Ohne Schwachstromanlagen läuft in unserer vernetzten Technik gar nichts mehr.

Schwachstromanlagen Berlin: Das breite Feld der Schwachstromanlagen

Schwachstromanlagen sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Gebäudeinfrastruktur.

Sie transportieren Informationen in Form von Bildern, Sprache und Signalen und sorgen für Sicherheit und Komfort.

Wir errichten für Sie sämtliche Schwachstromanlagen für Wohn- und Bürogebäude sowie für Industrie- und Gewerbebauten.

Dazu gehören u. a.: Brandmelde-, Alarm-, Uhren-, Beschallungs-, Antennen-, Störmelde- oder Schwesternrufanlagen, Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Zeitmanagementsysteme auch Telefon-, Funk-, Personensuch-, Notruf- und Sprechanlagen gehören zu den Schwachstromanlagen.

Dazu gehört das Wissen zu sämtlichen Post- u. VDS-Zulassungen.

Schwachstromanlagen Berlin – von der Klingel bis zum EIB

Egal ob Eigenheim, Mehrfamilienhaus oder Bürogebäude – eine Wechselsprechanlage mit Türöffner gehört inzwischen zum Standard einer modernen Gebäudeinstallation.

Von einfachen Briefkastenanlagen mit Sprechanlage oder Video bis hin zur kompletten Kommunikationsanlage für ein Bürohaus mit Telefonanlagen-Schnittstelle, Überwachungsanlagen und Zugangskontrolle, unsere Schwachstromanlagen können das.

Moderne Unternehmen benötigen die zuverlässige Vernetzung ihrer Computersysteme und anderer netzwerkfähiger Geräte.

Zu den Schwachstromanlagen gehört die Errichtung von Datenschränken, die Einbindung aktiver und passiver Komponenten sowie die Inbetriebnahme mit Dokumentation.

Schwachstromanlagen Berlin: Vom Rauchmelder bis zur Einbruchmeldeanlage

Damit Ihre Sicherheit auch sicher ist, helfen Schwachstromanlagen von der Anbringung von Rauchmeldern bis hin zu Einbruchmeldeanlagen.

Auch die Errichtung von BK-Anlagen gehört zu den Schwachstromanlagen.

Egal ob DVB-T oder SAT-Anlage oder die individuelle Kanalaufbereitung.

Zu den Schwachstromanlagen gehört auch der Installationsbus EIB.

Der Europäische Instabus ist eine leistungsfähige Installation für ein optimal vernetztes Gebäudemanagement. Schwachstromanlagen für höchste Effizienz, Flexibilität und Sicherheit sowie optimaler Komfort.

Diese und vieles andere mehr liegen im Leistungsportfolio der Schwachstromanlagen.

Wir schaffen Lösungen, die passgenau an Ihren Bedürfnissen ausgerichtet sind.

Fragen Sie uns. Ihr Elektriker Berlin.

Wir informieren Sie gern über die Zukunft neuer Techniken für Ihr Wohnhaus oder Ihr Unternehmen.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.