Schaltanlagen Berlin | Schaltschrank

Sie suchen jemanden der Sie optimal berät ?

Telefon 030 / 55 27 84 05

Alle Elektro Arbeiten.

Wir übernehmen für Sie die Planung, Ausführung und langfristige Betreuung aller elektrischen Anlagen in ganz Berlin und Umgebung.

[youtube id=“6Rsn9rfXZcY“ width=“600″ height=“350″]

  • Schaltanlagen
  • Schaltanlagenbau
  • Schaltschrank
  • Elektrische Schaltanlagen
  • Elektro Schaltanlagenbau
  • Schaltschrankbau

Das Errichten von Schaltanlagen Berlin gehört zum Arbeitsfeld in der Elektroinstallation.

Schaltanlagen dienen der Verteilung von Energie in Niederspannungs-, Mittelspannungs- und Hochspannungsnetzen. Man könnte sich Schaltanlagen als eine Art Knotenpunkt vorstellen, der in alle Richtungen über verschiedene Abzweige Energie verteilt.

Schaltanlagen Berlin | Schaltschrank: Von der Schalttafel zu vollautomatisierten Schaltanlagen

Die ersten Schaltanlagen waren einfache Schalteinrichtungen, die auf Holztafeln montiert waren.

Hieraus ergab sich auch der spätere Begriff der Schalttafeln.

Weil oftmals Brände durch Kurzschlüsse entstanden, nahm man später nichtbrennbare Unterlagen, wie Schiefer- oder Marmortafeln.

Dadurch ergab sich ein weiterer Vorteil:

Während die Oberfläche dieser ersten Schaltanlagen nur die einzelnen Schalter, Sicherungen oder Messgeräte enthielten, konnte die ganze Verkabelung hinter der Tafel erfolgen. Schalthandlungen führte das Personal vor Ort aus.

Heutige Schaltanlagen, vor allem in Schalt- und Umspannwerken werden von zentralen Leitstellen aus ferngesteuert.

Personal wird bei diesen Schaltanlagen nur zur Wartung benötigt.

Während diese Schaltanlagen den großen Energiekonzernen vorbehalten bleiben, sind Niederspannungs-Schaltanlagen in fast jedem Betrieb oder jeder größeren Werkstatt vorhanden.

Schaltanlagen Berlin | Schaltschrank: Niederspannungs-Schaltanlagen für Industrie und Haushalt

Für die Errichtung von Niederspannungs-Schaltanlagen werden prinzipiell zwei verschiedene Bauformen angewendet, die kompakte Bauform in Schaltschränken oder mit modular aufgebauten Komponenten.

In den Schaltanlagen werden Kombinationen von Schaltgeräten, Steuer-, Mess-, Schutz und Regeltechnik verbaut.

Dazu gehören alle dazugehörigen Verbindungen, Zubehörteile und Sicherheitseinrichtungen.

Zu den eingebauten Komponenten von Schaltanlagen gehören Schmelzsicherungen, NH-Sicherungen, Trennmesser, Leitungsschutzschalter, Leistungsschalter, Trenn- und Last- und Sicherungslasttrennschalter sowie Anzeige-, Mess- und Meldegeräte.

Man unterscheidet bei der Errichtung oder Herstellung von Schaltanlagen zwischen „Typgeprüfte Schaltgerätekombinationen“ (TSK) und „Partiell typgeprüfte Schaltgerätekombinationen“ (PTSK). Schaltanlagen werden als Isolierstoffverteiler, als Guß- oder Stahlblechverteiler hergestellt.

Schaltanlagen Berlin | Schaltschrank: Wir planen für Sie die richtige Schaltanlage

Grundlage für die Errichtung von Schaltanlagen ist eine vorausgehende Planung mit Übersichtsschaltplänen bis hin zum Verbraucher.

Darauf folgt die Ermittlung der Lastströme, Berechnung von Spannungsabfall und Kurzschlussströmen.

In den Plänen wird auch auf die Selektivität der Sicherungsmaßnahmen eingegangen, die für die Bestückung der Schaltanlage wesentlich sind.

Schaltanlagen Berlin | Schaltschrank – Was für die Planung von Schaltanlagen noch wichtig ist:

  • Nennspannungen
  • Nennfrequenz
  • Netzform (Schutzmaßnahme, Schutzklasse)
  • Gerätebestückung (Art und Anzahl der Geräte)
  • Einspeisungen, Abgänge (Typ, Querschnitt)
  • Belastungsfaktor der Abgänge
  • Nennstrom der Einspeisungen
  • Sammelschienennennstrom
  • Stoßkurzschlussstrom für die dynamische Kurzschlussfestigkeit der Anlage.

Wir planen für Sie Ihre Niederspannungs-Schaltanlagen und Elektroinstallation in Berlin.

Fragen Sie dazu bitte unser geschultes Fachpersonal.

Telefon 030 / 55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.